Mit dem R2C2 zum X-Race nach Berlin

Packende Rennrad-Wettbewerbe sind auch im zweiten Corona-Jahr möglich, das zeigen unsere Partner von FLUX RC am 1. August im Süden von Berlin. Auf den Spreewaldring bietet das X-Race die Möglichkeit, in 16 Wertungen um die Podiumsplätze und Preise zu fahren, alleine oder im Duo. Der R2C2 bietet kostenlose und rabattierte Starterplätze an.

Der Spreewaldring, die Location für das X-Race

In Kooperation mit dem Berliner Club SCC-Skating lädt FLUX RC am Sonntag, 1. August, zu Einzel- und Paarzeitfahrten aufs Gelände des STC Motodrom „Spreewaldring“. Auf dem privaten Rundkurs mit 2,7 km Länge finden Speedskater und Rennradfahrende perfekte Bedingungen zum Schnellfahren.

Das Motto: „All You Can Race“ bedeutet: 16 Wertungen, darunter sind:

  • Solo schnellste 1, 2 oder 3 Runden
  • Paarzeitfahren schnellste 1, 2 oder 3 Runden
  • Frauenrennen
  • Kriterium Fixed-Gear
  • V-Max

Die Zeiten werden per Chip gemessen und die Ergebnisse live im Netz veröffentlicht.

Termin X-Race

Sonntag, 1. August 2021

Die Strecke

Rundkurs auf dem Gelände des STC Motodrom „Spreewaldring“, 70 km südlich von Berlin

Preise

Startgebühren / Tagespaket Rennrad oder Skater:
– Standard (bis 18.07.2021): 37 Euro
– Nachmeldung: 45 Euro (Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 30 min vor dem Start gegen Barzahlung möglich)
– Doppelstartende erhalten für die zweite Meldung einen Rabatt von 10 Euro.

Die Verlosung zum X-Race 2021

Der RennRad Cycling Club verlost in Kooperation mit FLUX RC unter Clubmitgliedern und Magazin-Abonnenten 20 kostenlose Startplätze. Diejenigen, die kein Glück haben bei der Verlosung, erhalten die Möglichkeit, mit einem 50%-Rabatt zu buchen (limitiert auf 30 Plätze).

Wer bei der Verlosung mitmachen möchte, füllt bitte das Formular unten aus. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 23. Mai, 20 Uhr.