Webinar: Wie plant die ASO ein Radrennen?

Mit der Deutschland Tour hat die Radsportnation nach einer zehnjährigen Pause endlich wieder ein Etappenrennen mit internationalem Flair. Damit die viertägige Rundfahrt mitsamt der zahlreichen flankierenden Veranstaltungen auch in diesem Jahr gelingt, ist ein großer organisatorischer und logistischer Aufwand nötig. Wie wird ein solches Großevent geplant? Wovon hängt der Erfolg ab? Und wohin steuert die Deutschland Tour?

Matthias Pietsch

In einem kostenlosen Webinar, das auch Nicht-R2C2-Mitglieder besuchen dürfen, erfahren die Teilnehmer von Matthias Pietsch, Projektleiter der deutschen Tochter des Tour de France-Veranstalters Amaury Sport Organisation (ASO), aus erster Hand von den Vorbereitungen des großen Rennens, das am 29. August in Hannover gestartet wird.

Termin

Montag, 22. Juli, 20 Uhr

Referent

Matthias Pietsch ist Projektleiter der deutschen Tochter des Tour de France-Veranstalters Amaury Sport Organisation (ASO).