#MSR2013 – R2C2-Themenabend mit Gerald Ciolek und dem Besenwagen

Die Covid-19-Epidemie hat die Radsportwelt beinahe zum Erliegen gebracht – nur noch auf Zwift & Co. werden Wettkämpfe ausgetragen. Bleibt die Vorfreude auf die Zeit danach. Und der Blick zurück, auf legendäre Radrennen wie Mailand-Sanremo 2013. In Kooperation mit dem Podcast Besenwagen bietet der R2C2 im April einen Webinar-Themenabend rund um das italienische Monument an, bei dem vor sieben Jahren unser Sportlicher Leiter Gerald Ciolek gewann. Jetzt kostenlos anmelden am Ende des Artikels.

Live-Videostreaming (ab 19 Uhr)

Powered by Restream.io

Anlass des Webinars ist der neue Dokumentarfilm „Riviera Phantom – Milano-Sanremo 2013“, mit dem die Besenwagen-Crew an die vermeintliche „Fahrt in den Frühling“ 2013 erinnert – die stattdessen zwischenzeitlich vom Winter unterbrochen wurde, bevor sich Gerald am Ende im Sprint gegen Peter Sagan und Fabian Cancellara durchsetzte.

Das erwartet euch beim Themenabend:

  • Wir schauen gemeinsam einen Auszug aus der Dokumentation und einige Clips vom Rennen
  • Gespräch und Diskussionsrunde mit Gerald Ciolek und der Besenwagen-Crew über seinen MSR-Sieg – die Teilnehmer können dabei gerne mitdiskutieren

Zur Einstimmung auf den Themenabend empfehlen wir die Lektüre des Artikels „Gerald Ciolek: Wie der Sportliche Leiter des R2C2 Mailand-Sanremo gewann“, ein Auszug aus dem Buch „Flamme Rouge“ (Covadonga Verlag 2019).

Termin

Dienstag, 21. April, 19 bis ca 20.30 Uhr

Die Gäste des Abends

Gerald Ciolek ist Sportlicher Leiter des R2C2 (RennRad Cycling Club). Foto: Stefan Mays

Bastian Marks (Mitte), Andreas Stauff (re.) und Paul Voß (li.) steuern den Besenwagen, einen Podcast rund um Radsport-Themen. Hier weitere Infos.