SRM

Das Angebot

SRM (Webseite) ist der Pionier der Leistungsmessung im Radsport und bietet vielfältige Produkte zur Leistungsmessung an. Viele prominente Radprofis vertrauen auf SRM-Technologie.

Der Vorteil für R2C2-Mitglieder

Gemeinsam mit dem R2C2 bietet SRM Verlosungen an. Außerdem erhalten R2C2-Mitglieder beim Einkauf im SRM-Webshop 15% Rabatt auf neue Spider-PowerMeter sowie den Powercontrol 8.

Weitere Infos

Das SRM-Portfolio reicht von Powermetern, mit denen die vom Fahrer auf die Pedale gebrachte Kraft in der Spider der Kurbel gemessen wird, über Pedale mit integrierter Kraftmessung, spezielle Radcomputer bis hin zu Indoortrainern und Ergometern.

Stars mit SRM-Powermessung (v.l.): Vincenzo Nibali, André Greipel und Mario Cippolini (Foto: Hersteller)

So machst Du mit

Als R2C2-Mitglied wirst du regelmäßig per Newsletter und auf Facebook über gemeinsame Angebote (darunter Gewinnspiele) sowie den Rabattcode mit SRM informiert.

Über SRM

SRM, 1986 von Ingenieur Ulrich Schoberer gegründet, gilt dabei als Pionier der Leistungsmessung im Radsport – Schoberer entwickelte und stellte den ersten in eine Kurbel integrierten Powermeter her und meldete dafür ein Patent an. SRM verfügt über eine 30-jährige Erfahrung bei der Herstellung von Leistungsmessern für den Radsport. Zu den früheren und heutigen Radprofis, die auf SRM-Produkte gesetzt haben, gehören Greg Lemond, Mario Cippolini, Paolo Bettini, Erik Zabel, Vincenzo Nibali, Nicole Cooke, Marta Bastianelli, Greg Van Avermaet und Mark Cavendish.

SRM hat Standorte in Jülich (Zentrale), den USA (Colorado Springs), in Italien (Lucca) und Australien (Adelaide).