Dein Trainingsplan – in acht Wochen fit für die neue Saison

Wie bereiten sich Radsportler im Winter auf die neue Saison vor? Welches Training führt bei den ersten Rennen im neuen Jahr zum Erfolg? Der R2C2 bietet in Kooperation mit dem Radlabor zwei Trainingspläne an.

  • Die Pläne richten sich jeweils nach dem Wochenaufwand fürs Training: 5 bis 8 Stunden bzw. mehr als 8 Stunden.
  • Die Pläne erstrecken sich über acht Wochen.
  • Wer den Plan am Montag, 2. Dezember, startet, für den sind die Weihnachtstage und Neujahr weitestgehend trainingsfrei.

Weitere Radlabor-Trainingspläne werden folgen.

Konzipiert wurden die Trainingspläne vom Radlabor (Webseite), dem offiziellen Trainingspartner des R2C2 und des Radclubs. Zum Angebot des Unternehmens gehören neben Trainingsberatung auch Labordienstleistungen wie Bikefitting, Kaufberatung und Leistungsdiagnostiken an den Standorten Freiburg, München und Frankfurt. Hier weitere Infos zum Unternehmen und zu den Vorteilen der R2C2-Mitglieder.

So erhältst Du die Radlabor-Trainingspläne

Die Trainingspläne richten sich in erster Linie an R2C2-Mitglieder, können befristet aber auch von Club-Interessenten heruntergeladen werden. Diese willigen durch das Ausfüllen des Formulars unten damit ein, sich für den R2C2-Newsletter anzumelden und sich vom R2C2 und seinem Partner Radlabor über passende Angebote informieren zu lassen.